ditterke ortsschild 1

Erneut ist es in den letzten Tagen zu Beschädigungen am Fangnetz auf unserem Bolzplatz bekommen.

Bereits im Mai dieses Jahres haben wir über Beschädigungen am Ballfangnetz auf dem Bolzplatz berichtet (Bericht hier ->). Die Vermutung lag nahe, daß das Fangnetz als Kletternetz missbraucht wurde. Jetzt ist es zu weiteren überflüssigen Beschädigungen am Fangnetz gekommen.

Wie auf dem Foto zu erkennen ist, ist eine waagerechte Haltestange des Netzes verbogen Diese kann nur geschehen, wenn man versucht an dem Netz hoch zu klettern und sich durch das Körpergewicht die dünne Aluminiumstange verbiegt.

Wir bitten nochmals alle Mitbürger eindringlich darauf zu achten, das an diesem Netz nicht geklettert werden kann und darf. Für ein Klettergerüst ist die Konstruktion nicht ausgelegt.

Bitte weist auch alle Kinder darauf hin, das Klettern an diesem Netz zu unterlassen. Wir sind der Stadt Gehrden für den Bau des Fangnetzes zur Aufwertung unseres Bolzplatzes sehr dankbar und möchten hier noch lange etwas von haben.

Der Ortsrat arbeitet aktuell mit der Verwaltung an der Erweiterung des Spielplatzes „Erich-Garben-Park“ um eine Klettermöglichkeit. Dieses sollte, wenn fertiggestellt, bitte zukünftig für Kletterpartien genutzt werden.

Alternativ empfehlen wir auf die anderen Spielplätze der Stadt Gehrden mit Klettergerüst auszuweichen, die dafür auch ausgelegt sind.

Um Kommentare zu Artikeln schreiben zu können, muss der Benutzer registriert und eingeloggt sein.

1000 Buchstaben übrig


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.